WILLKOMMEN...

Liebe Gäste unseres Cafes...

 

Im Zuge der Diskussion um Bezeichnungen und Namen möchten wir gerne unsere Haltung klären zum Namen unseres Cafes Drei Mohren.

 

Wir erleben immer wieder zu unserem Namen einige Nachfragen.

Für einige Menschen impliziert die Bezeichnung Mohr eine rassistisch konnontierte Bezeichnung von Menschen mit dunkler Hautfarbe. Wir hören dies sei ein Stereotyp der herabwürdigend sei.

 

Für uns hat die Bezeichnung Mohr in keiner Weise diesen Klang. Referenz für uns ist und war vielmehr die ursprüngliche Bedeutung - die Mauren - deren Kultur uns erinnernswert und verehrungswürdig erscheint.

 

Wir schätzen sehr die historischen Errungenschaften der Mohren (Mauren) die unsere europäische Kultur um ein Vielfaches bereichert haben und die zum Beispiel mit Al Andalus eine der spektakulärsten Hochkulturen in Europa erschaffen haben.

Diese Hochkultur, führend in Architektur, Wissenschaft, Heilkunst und vielem anderen, war zudem eine der tolerantesten und weltoffensten die es in Europa je gab.

Eine Kultur der wir Ehre erweisen wollen und die es aus unserer Sicht wert ist, gerade in diesem Kontext erinnert zu werden.

 

Diese Haltung leben wir in unserem Cafe, hier sind alle Menschen willkommen, unabhängig von Herkunft Hautfarbe und Geschlecht, wir freuen uns über eine bunte Gesellschaft in unseren Räumen.

 

Besser als eine Löschung von Begriffen oder Namen aus den Schichten der Geschichte – hier Mohr oder Mohren - erscheint uns eine Rückanbindung und Erinnerung an die ursprüngliche sehr wertschätzende Bedeutung und eine Einbettung in den Kontext.

Unser Cafe beinhaltet einige kleinere und auch größere Hinweise zu dieser Verbindung.

Gerne kommen wir hierzu mit Ihnen auch ins persönliche Gespräch.

 

Herzliche Grüße Julia und Johannes Schmucker